Goldpreis aktuell (05.04.2023)

Lmyadmin
Lmyadmin Veröffentlicht auf April 05, 2023

Aktueller Goldpreis:

  • 1.844,37 EUR
  • 2.021,10 USD

1 Gramm Gold = 64,98 USD // 59,30 EUR

1 Unze Gold = 2.021,10 USD // 1.844,37 EUR

1 Kilogramm Gold = 64.979,87 USD // 59.297,87 EUR

Gold ist eine der ältesten und bekanntesten Währungen der Welt. Schon in der Antike wurde es als Zahlungsmittel verwendet und auch heute noch wird es als Absicherung gegen Inflation und als sichere Anlageklasse genutzt. Die Geschichte des Goldes reicht bis in die früheste Menschheitsgeschichte zurück, wo es bereits für Schmuck und rituelle Gegenstände verwendet wurde.

Im Laufe der Geschichte wurde Gold auch für den Handel zwischen Ländern genutzt. Im 19. Jahrhundert wurde der Goldstandard eingeführt, der die Währungen der meisten Länder an den Goldpreis band. Dies bedeutete, dass der Wert einer Währung in Gold umgerechnet werden konnte und das Vertrauen in die Währung dadurch gestärkt wurde. In den 1970er Jahren wurde der Goldstandard jedoch aufgegeben und viele Länder begannen, Fiat-Währungen zu verwenden, die nicht mehr an den Goldpreis gebunden waren.

Heute wird Gold hauptsächlich für Schmuck, elektronische Geräte und als Absicherung gegen Inflation genutzt. Der Preis von Gold wird von vielen Faktoren beeinflusst, wie z.B. der Nachfrage nach Schmuck und elektronischen Geräten, der globalen Wirtschaftslage, politischen Unsicherheiten und der Geldpolitik der Zentralbanken.

Trotz seiner langen Geschichte und seiner Bedeutung als sichere Anlageklasse ist Gold nicht ohne Risiko. Der Goldpreis kann starken Schwankungen unterliegen und die Wertentwicklung hängt von vielen Faktoren ab, die nicht immer vorhersehbar sind. Außerdem gibt es immer wieder Fälle von Goldbetrug und gefälschtem Gold, die Investoren schädigen können.

Gold ist aufgrund seiner Seltenheit, Beständigkeit und universellen Akzeptanz als Wertspeicher und Tauschmittel seit Jahrtausenden begehrt und somit wertvoll. Es ist ein chemisches Element mit der Ordnungszahl 79 und symbolisiert mit Au, das aus der Gruppe der Übergangsmetalle und Edelmetalle stammt. Gold wird seit mindestens 5.000 Jahren für verschiedene Zwecke verwendet, einschließlich Schmuck, Münzen und Barren, und es wird auch in der Elektronik-, Luftfahrt- und Raumfahrtindustrie eingesetzt.

Gold ist auch ein begrenztes Gut, da die verfügbaren Vorkommen auf der Erde begrenzt sind und der Abbau schwierig und kostspielig sein kann. Es gibt auch nur begrenzte Möglichkeiten, neues Gold zu produzieren, da der Prozess der Goldsynthese sehr aufwändig ist und die Produktion im Vergleich zur Gesamtmenge an vorhandenem Gold sehr gering ist. Diese Faktoren zusammen mit der starken Nachfrage nach Gold als Wertspeicher und Tauschmittel tragen dazu bei, dass Gold einen hohen Wert hat.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Gold zu kaufen, je nach persönlicher Vorliebe und Budget. Hier sind einige Optionen:

Edelmetallhändler: Es gibt viele Edelmetallhändler, die Goldmünzen und Goldbarren zum Verkauf anbieten. Hierbei sollte man jedoch darauf achten, seriöse Händler mit guten Bewertungen auszuwählen.

Banken: Einige Banken bieten ebenfalls den Kauf von Gold an. Allerdings sind die Preise hier oft höher als bei spezialisierten Edelmetallhändlern.

Online-Händler: Auch im Internet gibt es viele Händler, die Goldmünzen und -barren zum Verkauf anbieten. Hier sollte man jedoch besonders vorsichtig sein und sich nur an seriöse Anbieter mit guten Bewertungen wenden.

Börsen: Es ist auch möglich, Gold an der Börse zu kaufen. Hierbei sollte man jedoch bedenken, dass es sich um sogenanntes Papiergold handelt, das nicht physisch vorhanden ist.

Letztendlich hängt die Wahl des Kauforts von persönlichen Präferenzen und der individuellen Situation ab. Es empfiehlt sich jedoch, vor dem Kauf sorgfältig zu recherchieren und seriöse Händler auszuwählen.

Bei Degussa erhalten Sie Gold in verschiedenen Varianten und Ausführungen: https://shop.degussa-goldhandel.de/gold

Weiter lesen

Weitere Beiträge aus unserem Blog